Haaren: Überzeugende Platzierungen beim Judo

Haaren : Überzeugende Platzierungen beim Judo

Bei den Judo-Bezirks-Einzelmeisterschaften der Männer und Frauen unter 17 Jahren in Rösrath qualifizierten sich gleich zwei Haarener Judokas mit sehr guten Platzierungen für die Westdeutschen Meisterschaften ihrer Altersstufe.

Arkadiusz Nega besiegte in fünf Kämpfen seine Gegner in der Gewichtsklasse bis 55 kg vorzeitig mit voller Punktzahl und wurde als Bezirksmeister von den Fans gefeiert.

Auch Sandra Lechner ist sehr stolz, und zwar auf ihren 2. Platz in der Klasse bis 44 kg der weiblichen U 17. Sie zeigte in ihren Kämpfen eine klasse Wettkampfleistung und konnte sich so verdient die Teilnahme an der Westdeutschen sichern.

Christian Wrobel (bis 73 kg) war mit dem Abschneiden an diesem Wettkampftag ebenfalls zufrieden. Mit vier Siegen belegte er einen guten 5. Platz. Jeweils den 12. Platz in ihren Gewichtsklassen erreichten Dennis Pietryja (bis 60 kg) und Till Baczyk (bis 73 kg).

Susanne Frenzel (bis 57 kg) verletzte sich und musste vorzeitig diese Meisterschaften beenden.

Beim überregionalen Landeseinzelturnier der weiblichen Jugend unter 13 Jahren in Duisburg-Meiderich zeigten die fünf gestarteten Mädchen ansprechende Leistungen.

Mit drei Siegen war Julia Caron erfolgreichste Kämpferin des Haarener Teams. Sie belegte sich in der Klasse bis 44 kg den 5. Platz. Jeweils den 12. Platz holten in einzelnen Gruppen Lisa Dircks und Renate Dircks (beide bis 33 kg), Claudia Richter (bis 36 kg) und Maike Hupperts (bis 44 kg). In den stark besetzten Gruppen konnten alle Mädchen mehrere Kämpfe bestreiten und so ihren aktuellen Leistungsstand überprüfen.