Erkelenz-Granterath: TV Granterath 1910 peilt Jubiläum an

Erkelenz-Granterath : TV Granterath 1910 peilt Jubiläum an

Dem TV Granterath 1910 geht es gut. Dank 40 Neuanmeldungen im vorigen Jahr konnte der Vorsitzende Hubert Wilms auf der Jahreshauptversammlung einen Bestand von 330 Mitgliedern melden.

Mit diesem „soliden Fundament” sei die Zukunft des Traditionsvereins gesichert, erklärte er. Auch sonst konnte er in seinem Geschäftsbericht mit einigen Erfolgen aufwarten. Neben der Ausrichtung des Gauverbandstages im März verwies er auch auf die rund 3000 Euro, die beim Treckertreff und der Dorfmeisterschaft für die Kinderkrebshilfe gesammelt werden konnten.

Insgesamt fasste er das zurückliegende Jahr als „arbeitsreich und schön” zusammen, mit dem der TV zufrieden sein könne. Die jüngeren Mitglieder forderte er auf, aktiv im Vorstand mitzuarbeiten, dies um so mehr, da in drei Jahren der 100. Geburtstags des Vereins gefeiert würde.

Auf der Tagesordnung stand auch die Ehrung langjähriger Mitglieder. Für 25-jährige Mitgliedschaft wurden Anja Elschenbroich, Roswitha Jansen und Franz-Josef Kettler ausgezeichnet. Auf 50 Jahre im TV 1910 blicken Karl Mones und Heinz Gerichhausen zurück. Mones wurde darüber hinaus auch für 40-jährige Arbeit im Vorstand geehrt.