Heinsberg: Türen auf für Preisfüchse beim letzten SSV

Heinsberg : Türen auf für Preisfüchse beim letzten SSV

Herrliches Sommerwetter, volle Lager und Preisnachlässe von 50 Prozent und mehr - das waren am Monatg die idealen Voraussetzungen für einen guten Start in den möglicherweise letzten Sommerschlussverkauf (SSV) altbekannter Art.

Denn künftig könnten Rabatt-Aktionen das ganze Jahr lang zulässig sein.

Die Schnäppchenjägerinnen und -jäger in der Heinsberger City beschäftigte am ersten SSV-Tag jedoch vor allem die Frage, wo die beste Qualität zum günstigsten Preis zu finden ist. Wühltische und Ständer mit SSV-Angeboten waren meist dicht umlagert.

Ob und inwieweit sich die allgemeine Konsumzurückhaltung auch auf den SSV 2003 auswirken wird, bleibt abzuwarten - zwei Wochen lang heißt es „Türen auf für Preisfüchse”.

Fast im gesamten Sortiment des beteiligten Einzelhandels soll reiche Auswahl vorhanden sein - ob Textilien, Bekleidung, Sportartikel, Bettwaren, Schuhe oder Lederwaren, überall regiert seit Montag radikal der Rotstift.