Tüddern: Tüddern: Wilfried Boms wird neuer Wehrleiter

Tüddern : Tüddern: Wilfried Boms wird neuer Wehrleiter

In einer kleinen Feierstunde verlieh Bürgermeister Willi Otten sechs verdienten Feuerwehrmännern das „Feuerwehrehrenabzeichen in Silber” für 25 Jahre Mitgliedschaft.

Der Bürgermeister begrüßte die Jubilare nebst Gattinnen, die Löschgruppenführer Hans-Josef Kaumanns, Bernd Backhaus und Bert Philippen sowie Wilfried Boms als stellvertretenden Gemeindebrandmeister, in Vertretung von Franz Honigs (Lehrgangstagung in Düsseldorf), im Rathaus.

In seiner Festrede lobte der Bürgermeister: „Oft habt ihr unter Einsatz Eures eigenen Leben bereitgestanden, um Menschenleben zu retten, Hab und Gut zu schützen, bei Tag und Nacht. Ihr Feuerwehrmänner nehmt mit Pflichtgefühl und viel Idealismus diese ehrenamtliche Tätigkeit wahr.”

Er hob hervor, dass die Mitglieder der einzelnen Löschgruppen in ihrer Freizeit auch noch Schulungen, Lehrgänge und Übungen absolvierten.

„Für jeden Bürger ist es eine Selbstverständlich, dass die Feuerwehr kommt wenn man sie braucht. Und für den Feuerwehrmann ist eine Selbstverständlichkeit, sich weiterzubilden und für den Mitbürger allzeit da zu sein”, sagte der Bürgermeister ein Dankeschön im Namen aller Bürger und war sichtlich stolz auf diejenigen, die diesen vorbildlichen Dienst leisten. Wilfried Boms gratulierte ebenfalls und sah die Kameradschaft als Fundament im Feuerwehrwesen an.

Am 14. Dezember steht das Thema Feuerwehr auf der Tagesordnung im Rat. Bekanntlich hat Gemeindebrandmeister Franz Honings die Leitung der Selfkant-Feuerwehr niedergelegt, neuer Wehrleiter wird Wilfried Boms. Ihm zur Seite stehen dann zwei weitere Mitglieder. Das neue Führungstrio wird dem Rat vorgestellt und dann ins Amt eingeführt.

„In Anerkennung 25-jähriger treuer Pflichterfüllung im Dienste der Feuerwehr verleihe ich im Namen der Landesregierung Oberfeuerwehrmann Bernd Douven das Feuerwehr-Ehrenabzeichen in Silber” stand auf der Urkunde, unterschrieben von Fritz Behrens, dem Innenminister des Landes NRW.

Weitere Urkunden mit „Autogramm” des Ministers wurden unter großem Beifall überreicht an Oberfeuerwehrmann (OFW) Hans Fiegen, OFW Peter Honings, OFW Heinz Jansen, OFW Hans Schuhwirt und Unterbrandmeister Peter Wellens junior.