Kreis Heinsberg: Trost finden im Gespräch

Kreis Heinsberg : Trost finden im Gespräch

Der Tod eines nahe stehenden Menschen reißt eine Lücke in das eigene Leben. In diesem Bewusstsein gründeten Petra Bogert, Sozialpädagogin im Carolus-Seniorenzentrum Übach-Palenberg, und Thomas Fresia, Pfarrer in der Evangelischen Kirchengemeinde Übach-Palenberg, vor drei Jahren einen Trauergesprächskreis für Menschen, die einen Angehörigen verloren haben.

Aus diesem Gesprächskreis, der sich zunächst an Angehörige gestorbener Heimbewohner beziehungsweise Gemeindemitglieder wandte, ist nun eine Selbsthilfegruppe hervorgegangen. Diese trifft sich erstmalig am Mittwoch, 5. März, von 18.30 bis 20 Uhr im Carolus-Seniorenzentrum an der Carlstraße 2 in Übach-Palenberg.

Eingeladen sind Menschen, die trauern, die über ihre eigene Trauer sprechen möchten oder vielleicht auch nur Trost suchen, indem sie anderen Trauernden zuhören.

Informationen und Anmeldungen: Telefon 02451/91166-507.