Erkelenz-Granterath: Treckertreff im Frühjahr wird Attraktion

Erkelenz-Granterath : Treckertreff im Frühjahr wird Attraktion

Als Karl Mones 1999 als großer Fan von Traktoren den ersten „Frühjahrs-Treckertreff” gemeinsam mit dem Turnverein 1910 Granterath organisierte, ahnte er wohl nicht, was aus seiner zündenden Idee einmal werden würde.

Nach fast zehn Jahren ist dieses Treffen von Oldies aus der Landwirtschaft zur beliebten Tradition geworden, auch für viele Liebhaber, die nicht mit der Landwirtschaft verbunden sind. 120 historische Traktoren verschiedener Marken und Baujahren tuckerten, schnauften und ratterten durch Granterath. Es war ein Anblick, der bereits am Tag zuvor die Herzen der Treckerfreunde bei der ersten Rundfahrt durch den Ort und beim Aufstellen des Maibaumes höher schlagen ließ.

Passend zum Thema stellte Peter Schiffer aus Ralshoven in der Mehrzweckhalle seine große Sammlung an Trecker-Modellen aus, von denen er zwei wertvolle Stücke für die Verlosung stiftete. „Freunde alter Landtechnik Granterath” nennen sich die Organisatoren, die an beiden Tagen alle Hände voll zu tun hatten, um den vielen Besuchern ein volles und unterhaltsames Programm zu bieten. Liebhaber historischer landwirtschaftlicher Maschinen aus der näheren und weiteren Umgebung scheuten nicht den Weg nach Granterath, um gleichzeitig fachsimpeln zu können.