Wassenberg: Trauer um Prof. Heribert Heinrichs

Wassenberg : Trauer um Prof. Heribert Heinrichs

Am frühen Dienstagmorgen verstarb in seinem Hildesheimer Heim Professor Dr. Heribert Heinrichs.

Nachdem er sich von seinem Schlaganfall vor Jahresfrist erstaunlich gut erholt hatte und erst vor kurzem zusammen mit seiner Familie noch einmal Wassenberg besuchte, kommt dieser plötzliche Tod umso überraschender.

Heribert Heinrichs, der am 4. August 1922 in Wassenberg geboren wurde, ist als Medienpädagoge und Dekan an der Hochschule Hildesheim auf internationaler Ebene bekannt als Vermittler neuer Bildungsmedien.

Mit seinen zahllosen Berichten in der „Heinsberger Zeitung”, im Heimatkalender und vor allem durch sein epochales Werk „Wassenberg - ein Lebensraum” war er „der” Vermittler heimatgeschichtlichen Wissens, das auf profunder Forschertätigkeit beruht. Der Ehrenbürger der Stadt Wassenberg behält ein Denkmal im Herzen seiner vielen Freunde und Bewunderer.

Der Zeitpunkt der Beisetzung und einer Gedenkfeier wird noch rechtzeitig bekannt gegeben.