Töne hüpfen wie eine Flipperkugel

Töne hüpfen wie eine Flipperkugel

Geilenkirchen (an-o) - Eine der besten deutschen A-cappella-Bands kommt nach Geilenkirchen. Am 14. Juni ab 20 Uhr spielt die Gruppe Basta aus Köln in der Aula der Realschule.

René Overmann, Werner Adelmann, William Wahl, Andreas Hardegen und Sascha Meyer-Rölke sind "Basta". Da wird ein Song zelebriert, die Töne hüpfen hin und her wie eine Flipperkugel. Und wenn man sich schon geistig darauf eingestellt hat, perfekten Chorgesang zu hören, geraten Körper in Bewegung, wird Musik zur Comedy, verschwimmen die Grenzen.

Basta singt, parodiert, persifliert, schlüpft in diverse Rollen, erfindet überraschende Gags. Die fünf gut aussehenden Jungs besingen coole Typen und Schattenfrauen, gescheiterte Beziehungskisten und ziellose Fluchten, Loser im Glück, romantische Momente. Das alles in herrlich arrangierten Songs mit Stimmen, die Gänsehaut garantieren. Basta machen Pop im besten Sinne. Ihr Publikum besteht ebenso aus Teens wie aus gesetzteren Damen und Herren. Basta arrangiert, schreibt und textet selber: zu altbekannten Songs liefern die Fünf neue Texte, die die Klassiker unter den Schlagern, Rock- und Popnummern in neuem Glanz erscheinen lassen.

Der Vorverkauf für dieses Konzert läuft, und zwar in allen Geschäftsstellen des Zeitungsverlages, bei der Rurtal Produktion in Erkelenz, bei Kalles Musikmarkt, in der Buchhandlung Mühlbauer, in der Buchhandlung Gollenstede sowie telefonisch unter 02431 1718.