Kreis Heinsberg: Tipps für die richtige Bewerbung

Kreis Heinsberg : Tipps für die richtige Bewerbung

„Fit für Bewerbungsgespräch und Assessment-Center!” lautet der Titel einer kostenlosen Veranstaltung der Gleichstellungsbeauftragten des Kreises Heinsberg für Schüler in der Bewerbungsphase.

Nachdem dieses Angebot zunächst nur für Mädchen offen war, gibt es jetzt erstmals ein Seminar ausschließlich für Jungen, teilte die Pressestelle des Kreises Heinsberg mit.

In der Bewerbungsphase tauchen häufig Fragen auf, die auch ansonsten coole Jungs verunsichern können: „Wo gibt es Informationen und Lehrstellen im Internet? Was muss ich bei einer Online-Bewerbung beachten? Was ist ein Assessment-Center? Wie präsentiere ich vor Fremden gekonnt meine Stärken und Schwächen?”

Im Bewerbungstraining sollen alle Fragen rund um die Ausbildungsplatz-Suche beantwortet werden. Die Schüler lernen, ein aussagestarkes und persönliches Bewerbungsschreiben zu formulieren, statt nur die üblichen Phrasen aneinander zu reihen. Sie erfahren, welche Fragen in Bewerbungsgesprächen häufig gestellt werden und bekommen Tipps zur Sprache und Körpersprache. Sie durchlaufen alle Übungen eines Assessment-Centers und erleben, wie ihr Auftritt im Ernstfall bewertet wird.

Das kostenlose Training findet in den Herbstferien statt vom 26. bis 28. September, jeweils von 9 bis 15 Uhr, in der Kreisverwaltung in Heinsberg an der Valkenburger Straße 45 im Raum 333.

Dazu können sich interessierte Schüler bis zum 21. September anmelden bei: Susanne Knorr, Gleichstellungsbeauftragte des Kreises Heinsberg, Valkenburger Str. 45, 02452 131911, Fax: 02452 131095, E-Mail-Adresse: frau.beruf@kreis-heinsberg.de.