Hückelhoven: Tatverdächtige festgenommen

Hückelhoven : Tatverdächtige festgenommen

Nach einem Einbruch in ein Firmengebäude konnten nach Angaben der Polizei vom Montag zwei Tatverdächtige festgenommen werden.

Am Sonntag informierte ein Zeuge kurz vor Mitternacht die Polizei-Leitstelle über einen verdächtigen Kastenwagen an einem Baumarkt in Hückelhoven im Bereich Rheinstraße / Neckarstraße. Der Mann hatte ein Scheibenklirren vernommen und war deshalb auf die Situation aufmerksam geworden.

Als die Beamten der Polizeiwache Hückelhoven zum Einsatzort fuhren, kam ihnen der beschriebene Kastenwagen entgegen. Die Polizisten konnten das Fahrzeug an der Roermonder Straße anhalten und den Fahrer, einen 34-jährigen Mann aus Alsdorf, festnehmen. Zwei weitere Insassen liefen davon.

Ein Tatverdächtiger, ein 26-jähriger Mann aus Baesweiler, konnte nach kurzer Verfolgung gestellt werden. Der dritten Person gelang die Flucht; nach ihr wird noch gefahndet.

Bei den weiteren Überprüfungen stellten die Beamten fest, dass in ein Matratzengeschäft an der Neckarstraße eingebrochen worden war. Die Eingangstür war eingeschlagen, und Gegenstände, die aus dem Geschäft fehlten, wurden in dem Kastenwagen gefunden.

Zu der Frage, ob weitere Gegenstände, die ebenfalls in dem Kastenwagen lagen, auch aus Diebstählen stammen, dauern die Ermittlungen noch an.