Heinsberg: Tankstelle an der Borsigstraße überfallen

Heinsberg : Tankstelle an der Borsigstraße überfallen

Am Mittwochabend gegen 21.30 Uhr ist eine Tankstelle an der Borsigstraße überfallen worden.

Der Täter hatte den Verkaufsraum betreten und unter Androhung von Gewalt von der 18-jährigen Bediensteten die Herausgabe von Bargeld gefordert.

Mit Geld und drei Stangen Zigaretten verließ er anschließend den Verkaufsraum und entfernte sich in Richtung Karl-Arnold-Straße. Der Täter trug einen schwarz-weiß geringelten Pullover und eine dunkle Hose. Er war etwa 1,80 Meter groß und sprach Deutsch mit osteuropäischem Akzent. Weiterhin trug er eine Sturmmaske.

Wer Hinweise zum Täter geben kann, der wendet sich bitte an die Polizei Heinsberg unter 02452-9200.