Selfkant-Tüddern: Tankbetrüger wiedererkannt

Selfkant-Tüddern : Tankbetrüger wiedererkannt

Auf auffälliger, dunkelblauer BMW wurde einem jungen Mann nun an einer Tankstelle zum Verhängnis.

Im Rahmen der Fahndung nach dem Banküberfall in Tüddern - dort hatten Zeugen einen dunklen BMW mit niederländischen Kennzeichen wegfahren sehen - wurde eine Zeugin auf einen solchen Wagen aufmerksam. Sie hatte den Mann als Tankbetrüger wiedererkannt.

Die Polizei stellte fest, dass an dem in den Niederlanden zugelassenen Fahrzeug gestohlene niederländische Kennzeichen angebracht waren. Zudem hatte der 24-jährige Mann aus Born in den Niederlanden Betäubungsmittel dabei.

Zur Entnahme einer Blutprobe wurde er vorläufig festgenommen.