Talente der Region lassen es krachen

Talente der Region lassen es krachen

Kreis Heinsberg. Die Karnevalssession nähert sich mit Riesenschritten, das Programm der meisten Organisatoren steht schon.

Um noch einige Lücken mit echten Highlights aus der Region zu füllen, kamen gut 120 Karnevalisten zum zweiten Vorstellabend des Verbands der Karnevalsvereine Aachener Grenzlandkreise (VKAG) nach Übach.

Deren so genanntes „Literarisches Komitee” hatte im großen Saal des Stadthotels Werden gleich 13 Talente versammelt, die jeweils für 15 Minuten einen Ausschnitt aus ihrem Programm zeigten. „Es sind Bühnenkräfte, für die es sich lohnt, zu kommen, und bei denen es wichtig ist, dass sie aus unserer Region kommen”, unterstrich VKAG-Präsident Reiner Spiertz bei der Eröffnung.

Gute Noten vom meist aus Präsidiumsmitgliedern von Karnevalsgesellschaften bestehenden Publikum gab es für alle Teilnehmer, die schon vor dem 11. 11. einmal so krachen ließen.