Übach-Palenberg: Tageseinnahmen gestohlen: 24-Jähriger Reizgas ins Gesicht gesprüht

Übach-Palenberg : Tageseinnahmen gestohlen: 24-Jähriger Reizgas ins Gesicht gesprüht

Ein Unbekannter hat einer Tankstellenangestellten vermutlich Reizgas ins Gesicht gesprüht und ihr die Tageseinnahmen gestohlen.

Gegen 12.35 Uhr wollte die 24-Jährige die Einnahmen vom Wochenende in der Filiale der Kreissparkasse am Rathausplatz einwerfen. Unmittelbar vor der Bank wurde sie von einem Mann angegriffen, der ihr vermutlich Reizgas ins Gesicht sprühte.

Anschließend entriss ihr der Täter eine rotfarbene Plastiktüte mit der Aufschrift „REWE”, in der sie das Geld verstaut hatte. Samt seiner Beute lief er dann Richtung der Straße Em Koddes und in den Arkaden am Mäusebrunnen verlor sich seine Spur.

Der Mann war zwischen 20 und 25 Jahren alt, etwa 1,75 bis 1, 90 Meter groß, von schlanker Statur, hatte dunkle Haare und trug zur Tatzeit eine braune Hose mit aufgenähten Taschen, eine dunkle Jacke und auf dem Kopf eine beige Baseballkappe.

Zeugen dieses Vorfalls oder Personen, die Hinweise zu dem gesuchten Täter geben können, werden gebeten, sich beim Regionalkommissariat in Geilenkirchen, Tel.: 02451-920 0, zu melden.