Kreis Heinsberg: Studierende der Fachschule für Technik präsentieren Projektarbeiten

Kreis Heinsberg : Studierende der Fachschule für Technik präsentieren Projektarbeiten

Am Berufskolleg Ernährung - Sozialwesen - Technik des Kreises Heinsberg in Geilenkirchen präsentierten Studierende der Fachschule für Technik (Fachrichtung: Elektrotechnik) ihre Projektarbeiten

Insgesamt sieben Projektgruppen traten an, um die Arbeitsergebnisse der gerade durchlaufenen zwölfwöchigen Projektphase einem breiten Publikum vorzustellen. In den Unterrichts- und Laborräumen des Berufskollegs fanden sich nicht nur der Prüfungsausschuss, bestehend aus dem Lehrerteam der Fachschule, sondern auch viele interessierte Gäste ein.

Vertreter marktführender Unternehmen waren ebenso vertreten wie Angehörige und Freunde der angehenden Techniker. Auch ehemalige Absolventen der Fachschule sowie die Studierenden des dritten Semesters wollten diesen Termin nicht verpassen.

„Die Projektarbeit samt Dokumentation erhält eine dreifache Bewertung”, so Oberstudienrat Manfred Greulich-Blaß. „Studierende, die diese Hürde erfolgreich genommen haben, befinden sich sozusagen auf der Zielgeraden zum europaweit anerkannten Abschluss State certified engineer Master professional, den die Fachschule für Elektrotechnik bei erfolgreichem Abschluss des vierjährigen berufsbegleitenden Studiums vergibt. Im Dezember beginnen die Abschlussprüfungen.”