Brüggelchen: St.-Lambertus-Schützen feierten Sommerkirmes

Brüggelchen : St.-Lambertus-Schützen feierten Sommerkirmes

Begleitet von den Adjutanten Fritz Krings und Josef Heinen, stellte sich das neue Königspaar Willi und Gisela Backes der Brüggelchener Bevölkerung vor.

Anlass war die große Sommerkimes, zu der die St.-Lambertus-Schützen auch die St.-Johannes-Baptist-Schützenbruderschaft nebst Königspaar aus Waldfeucht begrüßten.

Vorneweg im Festzug marschierten das Trommler-, Pfeifer- und Bläserkorps Brüggelchen sowie der Musikverein aus Waldfeucht, die den Brüggelchener Schützen den richtigen Marschrhythmus bereits vom Festzelt aus vorgaben.

Am geschmückten Königshaus gliederten sich, nach Abschreiten der Ehrenfront, dann auch die beiden Königspaare aus Brüggelchen und Waldfeucht in den Festzug ein.

Mit dabei war natürlich auch Schützenprinzessin Julia Hermanns als Repräsentantin der Jugend. Auch die Frauen haben bei den St.-Lambertus-Schützen längst ihren Platz gefunden und waren im Festzug zahlreich präsent.

Trotz der Sommerhitze stellte die Parade unter Schatten spendenden Bäumen am Feuerwehrgerätehaus, vor einer stattlichen Zuschauerkulisse, den glanzvollen Höhepunkt der Veranstaltung dar.

Treffpunkt zu Tanz und geselligem Beisammensein war an den drei Kirmestagen einmal mehr die schmucke Dorfhalle.