SSV Tüschenbroich: Damen klar auf Goldkurs

SSV Tüschenbroich: Damen klar auf Goldkurs

Kreis Heinsberg. Die Sportschützen des SSV Tüschenbroich nahmen wieder an den Landesmeisterschaften mit dem Kleinkalibergewehr teil.

Die Damen holten dabei im Liegendschießen mit 1747 Ringen den ersten Platz unter zwölf Mannschaften. 18 Ringe betrug der Vorsprung auf die Verfolger aus Köln und Düsseldorf.

In der Einzelwertung landete Sabine Kames mit 583 Ringen auf dem siebten Platz, gefolgt von der gleichstarken Silke Hein und Claudia Plog, die mit zwei Ringen weniger Rang neun belegte.

Die Junioren des SSV kamen mit 1688 Ringen als Sechste ins Ziel. Bei den A-Junioren erreichte Sven Heinrichs mit 537 Ringen den zehnten Platz. Besser lief es für die B-Junioren Nils Schumacher (571 Ringe) und Markus Sieben (570), die Silber und Bronze gewannen.

Bei den Juniorinnen schaffte Sarah Leinders mit 547 Ringen Platz 17. Beachtlich ist auch der neunte Platz von Melanie Bronneberg mit 556 Ringen in der Jungendklasse.

In der Damen-Altersklasse wurde Jeanette Kremer mit 576 Ringen Sechste von 15 Teilnehmerinnen.