Kreis Heinsberg: Sportschützenkreis Heinsberg ermittelt Meister

Kreis Heinsberg : Sportschützenkreis Heinsberg ermittelt Meister

Im Sportschützenkreis Heinsberg wurden auf dem Schießstand von SSF Wegberg die Titelträger im Aufgelegtschießen mit dem Luftgewehr ermittelt.

Sportwart Heinz Peters war erfreut über die äußerst rege Beteiligung. In der Altersklasse waren 22 Bewerber am Start. Da Vorjahressieger Josef Kohlen diesmal dem Wettbewerb fern blieb, musste es einen neuen Meister geben. Am besten konnte sich Willi Schmitz von den Sportschützen Effeld in Szene setzen. Mit 297 von 300 möglichen Ringen holte er sich die Goldmedaille vor Michael Bischof (295) vom SSV Target Süsterseel und Vereinkamerad Friedel Thissen (295).

In der Mannschaftswertung mussten sich die Sportschützen Waurichen mit Ferdi Damm, Michael Benden und Peter Mehlkop und diesmal mit Rang drei (863) begnügen. Willi Schmitz, Friedel Thissen I und Friedel Thissen II siegten mit 876 Ringen vor den Süsterseelern, für die Michael Bischof, Erik Backer und Michael Fabry 870 Ringe erzielten.

Acht Altersdamen versuchten, Brigitte Benden aus Waurichen den Titel streitig zu machen. Dies gelang schließlich Andrea Samsa vom SSV Büch mit 296 Ringen vor der ringgleichen Brigitte Benden. Bonze ging an Susanne Meurer von SSA Lövenich. Als Seniorin verbesserte die Lövenicherin Karin Rettinger ihren eigenen Kreisrekord um einen Ring auf nunmehr 284. Konkurrentin Corri Lippert aus Süsterseel hatte mit 268 Ringen keine Chance.