Spielleute eine Klasse für sich

Spielleute eine Klasse für sich

Kreis Heinsberg. Zum Jubiläumswertungsspiel wuchsen die Spielleute im wahrsten Sinne über sich hinaus. In der Hastenrather Festhalle konnte Vorsitzender Peter Knarren 50 Spielleute begrüßen. Besonders die Jugend war zahlreich vertreten.

Vier Stunden lang gab es Spielleutemusik auf allerhöchstem Niveau. Peter Knarren zeigte sich bei der Siegerehrung erfreut, dass neben einer starken Gruppe in der Jugendklasse auch Unter-, Mittel-, Ober- und Höchststufe gegenüber vorherigen Wertungsspielen immer stärker besetzt sind.

Bei der Siegerehrung gab es den größten Jubel beim Spielmannszug Edelweiß Havert. Mit 54 Punkten erreichte die Gruppe in der Oberstufe für den Vortrag „At any time” Rang eins plus Auszeichnung. Damit nicht genug: Als Tagesbester erhielt Havert auch den Sonderpokal.