Kreis Heinsberg: Spannung im Finale der Skat-Tandem-Meisterschaft

Kreis Heinsberg : Spannung im Finale der Skat-Tandem-Meisterschaft

Im Halbfinale der Deutschen Skat-Tandem-Meisterschaft in Mechernich-Vussem konnten sich die drei Tandems nach drei spannenden Serien für das Finale in Bonn qualifizieren.

Es handelt sich dabei um den SC 1979 Myhl 1 (Bernd Baltes/Jürgen Steiner) mit 6646 Punkten, SC Erkelenz 2 (Karl Heinz Gödecke/Arno Lankes) mit 6479 Punkten und Hati Hati Wegberg (Walter Dohmen/Roland Bünten) mit 6128 Punkten.

Zusätzlich hatte sich das Tandem Georg Wüllenweber (SC Myhl)/Klaus Wirth — unter dem Namen Euroskat Berlin — qualifiziert. Dieses Finale wurde in Bonn an zwei Spieltagen bzw. in sechs Serien von je 48 Spielen ausgespielt. Insgesamt hatten sich in den zehn Halbfinals 298 Tandems für dieses Finale qualifiziert.

In Serie eins spielte sich Euroskat Berlin auf Platz 7. Hati Hati Wegberg auf Platz 49, SC 1979 Myhl 1 - auf Platz 86 und SC Erkelenz 2 spielten sich auf Platz 249. In Serie vier fiel Euroskat Berlin aus den Top Ten heraus zurück auf Platz 13. Hati Hati Wegberg hielt einen guten Platz 4. SC Myhl 1 hielt Platz 105 und SC Erkelenz 2 kletterte auf Platz 265. In Serie fünf ging das Wettrennen zwischen Euroskat Berlin (Platz sieben) und Hati Hati Wegberg (Platz sechs) weiter. SC Myhl 1 fiel weit zurück auf Platz 153 und SC Erkelenz 2 kam leicht vor auf Platz 262.

Sehr guter Platz 7

Nach drei weiteren Runden erspielten sich in der Finalserie Georg Wüllenweber und Klaus Wirth (Euroskat Berlin) einen sehr guten 7. Platz. Walter Dohmen und Johannes Hausmann erwischten ausgerechnet in der Finalserie eine schwächere Wertung und sie fielen auf Platz 49 zurück. Bernd Baltes und Jürgen Steiner konnten mit einer guten Abschlussserie noch 67 Plätze gut machen und landeten auf Platz 86. Auch Karl Heinz Gödecke und Arno Lankes machten 13 Plätze gut und landeten somit auf Platz 249.

Deutscher Tandem-Meister wurde MTV Lüdingworth vor 2. SC Silberstedt 1. Bester Einzelspieler wurde Georg Wüllenweber mit 7880 Punkten bei 71 gewonnenen und fünf verlorenen Spielen.