Selfkantbahn: Ab Ostern wieder unter Dampf

Selfkantbahn: Ab Ostern wieder unter Dampf

Kreis Heinsberg. Am Ostersonntag, 20. April, beginnt bei der Selfkantbahn die Saison für die Fahrten der historischen Dampfzüge.

Die Museumszüge dampfen dann wieder an jedem Sonn- und Feiertag bis Ende September durch die Landschaft des Selfkantgebietes.

Zwischen Geilenkirchen-Gillrath (an der B 56) und Gangelt-Schierwaldenrath können die Fahrgäste die Beschaulichkeit des Reisens auf dem Lande wie zu Zeiten der Großeltern genießen, wenn die teilweise über hundert Jahre alten Zügen mit atemberaubendem Tempo 20 auf der etwa sechs Kilometer langen Strecke fahren.

Fast alles ist wie früher: der nostalgische Bahnsteig, die fauchende Dampflokomotive vor dem Zug, die Personenwagen mit ihren hölzernen Bänken, die Schaffner in ihren Uniformen mit der Lochzange, das Läuten der Lok vor den Bahnübergängen . . .

An den beiden Osterfeiertagen verlässt zwischen 10.15 und 17 Uhr etwa alle 50 Minuten ein historischer Dampfzug einen der Endbahnhöfe in Gillrath und Schierwaldenrath. Zusätzlich startet wieder der beliebte „Mühlenexpress”, ein Oldtimerbus (Baujahr 1953), mehrmals am Tag zu einer Rundfahrt vom Bahnhof Schierwaldenrath aus. Er bringt die Gäste zu den Windmühlen in Breberen, Waldfeucht und Haaren. Dort geben die Müller den Fahrgästen fachkundige Erläuterungen zur historischen Technik ihrer betriebsbereiten Mühlen.

Im Bahnhof Schierwaldenrath können die Gäste die Museumshalle mit einer einzigartigen Sammlung historischer Dampf- und Dieselloks sowie Personen- und Güterwaggons besichtigen. Darunter finden sich so wertvolle Stücke wie eine Lok der Dürener Dampfstraßenbahn von 1899 oder klassische Kleinbahnwagen von den Nordsee-Inselbahnen Borkum und Sylt. Geplant ist außerdem eine Modellbahnbörse in der Museumshalle.

Kinder erhalten einen „Entdeckerpass”, mit dem Fragen beantwortet werden müssen. Alle richtig ausgefüllten Pässe nehmen im Oktober an einer Verlosung, teil. Auf die Geburtstagskinder unter den jungen und älteren Fahrgästen wartet eine Überraschung: Sie fahren kostenlos - ein Geburtstagsgeschenk der Selfkantbahn!

Die Selfkantbahn macht ihren Fahrgästen vom 1. Mai bis 15. Juni wieder ein besonderes kulinarisches Angebot: die Spargelfahrten. An jedem Sonn- und Feiertag (außer Pfingsten, 8. und 9. Juni) können die Besucher eine geruhsame Fahrt in einem historischen Dampfzug mit einem opulenten Spargelessen verbinden, gekrönt von einem edlen Tropfen.

Infos und Buchungen: Geschäftsstelle der Selfkantbahn in Aachen, 0241/82369; Bahnhof Gangelt-Schierwaldenrath, 02454/6699; Restaurant „Zur Selfkantbahn” in Gangelt-Schierwaldenrath, 02454/6962; Heinsberger Tourist-Service (HTS) in Wassenberg, 02432/96060.