Hückelhoven-Schaufenberg: Schule wird am Ende kunterbunt

Hückelhoven-Schaufenberg : Schule wird am Ende kunterbunt

„Schule Kunterbunt” - dies ist das Motto des Schulfestes der städtischen Friedrich-Honigmann-Grundschule in Hückelhoven-Schaufenberg.

Die Kinder der Friedrich-Honigmann-Grundschule stellen in einem großen Aktionsprogramm am Samstag, 31. Mai, von 11 bis 16.30 Uhr ihre Schule vor. Dies sei das erste Mal, dass ein Schulfest genutzt werde, um auch die Schule noch zu verschönern.

„Schule Kunterbunt” heißt es und so soll die Schule am Ende des Tages auch wirklich aussehen. Mit Eltern und Lehrern zusammen gestalten Kinder den Schulhof und das Treppenhaus.

Kleine Künstler kommen hierbei nicht zu kurz. Auch soll ein Schullogo im Rahmen eines Malwettbewerbs entworfen werden. Der Erlös des Festes kommt dem Förderverein der Schule zugute. Hiervon sollen Turn- und Spielgeräte für die Schüler angeschafft werden.