Wassenberg: Schützenjugend trifft sich in Wassenberg

Wassenberg : Schützenjugend trifft sich in Wassenberg

Die Schützenjugend im Bezirksverband Wassenberg organisiert in diesem Jahr die Diözesanjungschützentage, zu denen am Wochenende 5./6. Juni rund 1500 Teilnehmer aus dem Bistum Aachen auf dem Gelände der Betty-Reis-Gesamtschule in Wassenberg erwartet werden.

Die Schirmherrschaft haben NRW-Familienminister Armin Laschet, der Heinsberger Landrat Stephan Pusch und Prinz Charles-Louis de Merode, Präsident der Europäischen Gemeinschaft Historischer Schützen, übernommen. Die Wettkämpfe (Qualifikation zum Bundesprinzenschießen und Ermittlung der Diözesanmeister im Fahnenschwenken) beginnen am Samstag, 5. Juni, 13 Uhr.

Am Sonntag, 5. Juni, werden nach dem Festumzug um 11.30 Uhr um 14 Uhr die Diözesanmajestäten, Prinz und Schülerprinz, ermittelt. Zeitgleich findet ein Schauschwenken der Fahnenschwenker statt. Parallel dazu wird an beiden Tagen ein Mehrkampf veranstaltet, bei dem in drei Altersklassen der treffsicherste Jungschütze und die treffsicherste Mannschaft gesucht werden.