Hückelhoven- Hilfarth/Berlin: Schon mit vier Jahren erstmals auf der Bühne

Hückelhoven- Hilfarth/Berlin : Schon mit vier Jahren erstmals auf der Bühne

Jeanette Claßen hat derzeit alle Hände voll zu tun. Sie bereitet sich auf die Premiere des Musicals „Kauf dir ein Kind” an der renommierten Neuköllner Oper in Berlin vor.

Die 23-jährige gebürtige Hilfartherin spielt die Hauptrolle in dem Stück, das ihr und ihren Kommilitonen von dem bekannten Autorenteam Peter Lund (Text) und Thomas Zaufke (Komposition) auf den Leib geschrieben wurde. Denn das Musical ist der Semesterabschluss im Fach „Musical/Show”, das Jeanette an der „Universität der Künste” in Berlin studiert.

Das Studium dauert acht Semester, am Ende des sechsten Semesters steht diese aufwändige Produktion, bei der die Studenten ihr Können unter Beweis stellen sollen. Die Messlatte ist hoch gehängt. Schon bei der Bewerbung wurden nur zwölf der insgesamt 200 Bewerber an der UDK aufgenommen. Jeanette war eine davon. Die Bühnensucht liegt den Claßens anscheinend im Blut. Jeanettes ältere Schwester Isabell ist denselben Weg gegangen.

Und sie hat es geschafft, denn sie ist heute eine anerkannte Künstlerin, die in vielen namhaften Produktionen mitgewirkt hat. Jeanette stand schon ab dem vierten Lebensjahr im Hilfarther Karneval auf der Bühne. Sie tanzte unter anderem drei Jahre lang bei der Verleihung des Ordens „Wider den tierischen Ernst”.