Richtige Ernährung ein Baustein für Gesundheit

Richtige Ernährung ein Baustein für Gesundheit

Kreis Heinsberg. Geplant sind von September 2004 bis Juni 2005 vielfältige Aktionen wie Projektwochen oder Projekttage in mehreren Wegberger Kindergärten, Elternvorträge, Angebote zur Elternarbeit in Kindergärten sowie Fortbildungen für Erzieherinnen.

Ausgangspunkt war das Ergebnis der Einschuluntersuchung 2002. Die Auswertung durch das Landesinstitut für den öffentlichen Gesundheitsdienst NRW, an der 27 von 31 Kreisen des Landes NRW teilgenommen haben, ergab, dass der Kreis Heinsberg in Nordrhein-Westfalen zu den drei Kreisen mit der höchsten Anzahl von übergewichtigen Kindern gehört.

Das Programm wendet sich jedoch nicht nur an übergewichtige Kinder, sondern soll alle Wegberger Kindergartenkinder und ihre Eltern ansprechen, da die richtige Ernährung ein wesentlicher Baustein für die Gesundheit in allen Lebensaltern ist.

Neben Unter- oder Übergewicht kann eine Vielzahl von Erkrankungen infolge einer ungesunden Ernährung auftreten, wie zum Beispiel Karies oder auch Essstörungen. Dabei handelt es sich nicht selten um gravierende Erkrankungen, die den Lebensverlauf wesentlich beeinflussen und verkürzen können.

Das Programm „Birnen-Bert und Süße-Susi” wurde in Zusammenarbeit der Wegberger Kindergärten mit dem Kreisgesundheitsamt Heinsberg und der AOK Heinsberg entwickelt. Es ist daher auch genau auf die Wegberger Gegebenheiten zugeschnitten.

„Ich freue mich sehr, dass so viele Wegberger Kindergärten an dem Programm mitwirken und hoffe auf eine rege Unterstützung der Elternschaft in diesem wichtigem Bereich”, erklärte Marita Stawinoga, Ärztin des Gesundheitsamtes. Sie ist sicher, dass kaum eine Mutter oder ein Vater nicht um die grundlegende Bedeutung der Ernährung für die Entwicklung eines Kindes weiß.

Viele Eltern seien bemüht, ihre Kinder gesund zu ernähren. Doch darüber, wie eine bedarfsgerechte Ernährung aussieht, gibt es unterschiedliche Ansichten und eine Vielzahl von Ratschlägen, die sich zum Teil sogar widersprechen.

Viele Fragen drängen sich rund um das Thema „Essen und Ernährung” auf. Aus diesem Grund werden im Rahmen des Programms „Birnen-Bert und Süße-Susi” Vortragsabende angeboten, die sich mit Themen rund um gesunde Ernährung befassen.