Raveshuttle tourt seit 1998 durch die Euregio

Raveshuttle tourt seit 1998 durch die Euregio

Kreis Heinsberg. Bereits im dritten Jahr in Folge ist das Raveshuttle zu Gast in der Diskothek Himmerich in Heinsberg gewesen.

Dort konnten Jugendliche mit Mitarbeitern der Suchthilfe des Diakonischen Werks im Kreis Aachen sowie mit Klaus Poschen von der AOK-Regionaldirektion Heinsberg und Yvonne Michel vom Kreisgesundheitsamt Heinsberg ins Gespräch kommen.

Das Raveshuttle der Suchthilfe im Kreis Aachen tourt seit 1998 zu Festivals, Partys und Events in der Euregio - dorthin, wo Jugendliche sich aufhalten, um über Konsum, Wirkungsweisen, Gefahren und eventuelle rechtliche Folgen von legalen und illegalen Drogen aufzuklären.

Der Bus ist bunt, schrill und das mobilste Angebot in der Region, wenn es um Fragen rund um das Thema Drogen geht.