Kreis Heinsberg: Räuber gastieren am 21. September bei der Lebenshilfe

Kreis Heinsberg : Räuber gastieren am 21. September bei der Lebenshilfe

Ihr aktuelles Tourprogramm „Für die Iwigkeit“ präsentieren die Räuber am Freitag, 21.September, ab 20 Uhr (Einlass 19 Uhr) im großen Saal der Lebenshilfe Heinsberg in Oberbruch an der Richard-Wagner-Straße 5. Altbekannte Hits sind angesagt.

Die Fans können sich aber auch auf die kölschen Fassungen bekannter Rocksongs freuen. Fast zehn Jahre ist es her, seit die kölsche Band erstmals bei der Lebenshilfe Heinsberg auftrat. Seitdem zeugen diverse Besuche in den Werkstätten und mehrere Auftritte von der Verbundenheit der Gruppe mit der Lebenshilfe. Es lag den Musikern am Herzen, auch einmal ein komplettes Konzert bei der Lebenshilfe zu präsentieren.

„Jeder ist eingeladen, dabei zu sein und mitzufeiern. Es wird sicherlich ein besonderer Abend“, so Geschäftsführer Edgar Johnen. Als Vorgruppe tritt die Lebenshilfe-Band Workshop auf. Die Küche der Lebenshilfe-Werkstätten bereitet kölsche Köstlichkeiten zu. Es sind noch Karten erhältlich am Info-Punkt im Oberbrucher Lebenshilfe-Center (Telefon 02452/9690) sowie in Heinsberg im Museumscafé Samocca und in der Buchhandlung Gollenstede. Infos gibt es im Internet unter www.lebenshilfe-heinsberg.de.