Qualifikation für Arbeit mit Jugendgruppen

Qualifikation für Arbeit mit Jugendgruppen

Kreis Heinsberg. Das Jugendreferat der Region Heinsberg bietet an zwei Wochenenden (27. bis 29.Februar und 12. bis 14. März) einen Grundkurs für Gruppenleiter an.

Stattfinden wird der Kurs im Jugendhaus Erkelenz-Borschemich, jeweils ab freitags 18 Uhr bis sonntags 16 Uhr. In dem Kurs werden Grundqualifikationen für die Arbeit mit Kinder- und Jugendgruppen vermittelt.

Die praxisnahe Ausrichtung beinhaltet sowohl pädagogische als auch organisatorische Aspekte der Gruppenarbeit.

Inhaltliche Bausteine sind unter anderem Konzeptentwicklung und Programmgestaltung, rechtliche Grundlagen, Mitbestimmung, Konfliktlösung, Finanzierung, Erste-Hilfe-Training und nachhaltige Entwicklung.

Zusätzlich dient der Kurs zum Erwerb der Jugendleitercard. Eingeladen sind alle Mitarbeiter in der kirchlichen Jugendarbeit, die eine Kinder- oder Jugendgruppe leiten (wollen) sowie weitere Interessierte ab 16Jahre.

Der Kurs wird von den Jugendbeauftragten Rita Moll und Heinz-Josef Paggen geleitet. Information und Anmeldung (bis 29.Januar): Jugendreferat der Region Heinsberg, 02452/912911.