Erkelenz-Golkrath: Polizeikontrolle: Mann versteckt sich in Mülltonne

Erkelenz-Golkrath : Polizeikontrolle: Mann versteckt sich in Mülltonne

Nein, mit Oskar aus der Sesamstraße hatte es die Polizei in Erkelenz nicht zu tun. Einen triftigen Grund, sich wie das zottelige Wesen aus der Fernsehserie in einer Mülltonne zu verstecken, hatte ein 24-jähriger Mann aus Hückelhoven allerdings auch.

Der Mann war den Polizeibeamten am Sonntagmorgen gegen 6 Uhr auf der Straße Bruchend mit seinem Auto aufgefallen. Als die Polizei den Wagen stoppte, flüchtete der Fahrer sofort. Die Beamten fanden ihn schließlich in einer Mülltonne und nahmen in fest.

Bei den anschließenden Ermittlungen stellte sich heraus, dass der Mann nicht nur unter Drogeneinfluss stand, sondern auch Betäubungsmittel mit sich führte. Doch nicht nur das: An seinem Auto hatte er falsche Kennzeichen angebracht; in seiner Wohnung konnten die Polizisten darüber hinaus ein weiteres gestohlenes Kennzeichen und ein gestohlenes Motorrad sicherstellen.

Der junge Mann wurde zur Polizeiwache gebracht und Anzeige gegen ihn erstattet.