Hückelhoven-Baal: Polizei sucht Frau mit Sennenhund

Hückelhoven-Baal : Polizei sucht Frau mit Sennenhund

Ein 34-jähriger Hetzerather ging, wie die Polizei jetzt meldet, am 3. Dezember, gegen 16.30 Uhr, mit seinem Schäferhund auf einem Feldweg entlang der B 57.

Im Bereich einer Lagerhalle kam ihm eine Frau mit einem Bernersennenhund entgegen. Der Hund mit braun-weißem Fell biss den Schäferhund sowie den 34-Jährigen. Der Hetzerather sprach die Frau an, worauf diese nur entgegnete, dass doch nichts passiert sei und weiter ging.

Glücklicherweise trug der Schäferhund keine schlimmen Verletzungen davon, der 34-Jährige musste jedoch im Krankenhaus behandelt werden. Die Polizei sucht nun die Frau mit dem Bernersennenhund. Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat in Hückelhoven, 02433/9900.