Niederzier: Polizei stoppt Drogeneinfuhr und nimmt Täter fest

Niederzier : Polizei stoppt Drogeneinfuhr und nimmt Täter fest

In Huchem-Stammeln endete am Wochenende ein Drogentransport, nachdem die Polizei einen mit drei Personen besetzten Wagen überprüft und dabei illegale Substanzen gefunden hatte.

Heroin und Marihuana entdeckte die Polizei am Freitagnachmittag auf der B 56 in einem Wagen, dessen drei Insassen nach bisherigen Erkenntnissen unmittelbar zuvor in den Niederlanden Drogen eingekauft hatten. An der erfolgreichen Durchsuchung des Gefährts und der Sicherstellung einer größeren Menge an Betäubungsmitteln war auch ein Rauschgiftspürhund beteiligt.

Gegen die Beschuldigten, zwei 28 und 49 Jahre alte Dürener sowie einen 32-Jährigen aus Niederzier, wurden Strafverfahren eingeleitet. Nach dem bisherigen Ermittlungsergebnis steht der 32-Jährige als Initiator der unerlaubten Einfuhr der Rauschmittel fest. Auf Anordnung des zuständigen Gerichts wurde gegen ihn die sofortige Untersuchungshaft angeordnet.