Kreis Düren: Polizei misst Raser am „Wutpunkt”

Kreis Düren : Polizei misst Raser am „Wutpunkt”

Bei einer Geschwindigkeitskontrolle auf der Aachener Straße in Golzheim wurden am Freitag zwei Raser gemessen, die mit 85 und 90 km/h in der 50er-Zone unterwegs waren.

Insgesamt wurden in zwei Stunden die Höchstgeschwindigkeit 92 Mal übertreten.

Die „Wutpunkte” sind Vorschläge von Bürgerinnen und Bürger, die sich über Straßen beschweren, auf denen besonders oft gerast wird. Die Kreispolizeibehörde Düren nimmt diese Vorschläge in ihr Messstellenkonzept auf.