Polizei fand Messer und Pistole

Polizei fand Messer und Pistole

Mönchengladbach (an-o/ots) - Im Rahmen der Fahndung nach zwei Einbrechern erhielt die Polizei einen Hinweis auf zwei Fahrraddiebe.

Ein 17-Jähriger und dessen 14-jähriger Begleiter, beide aus Giesenkirchen, waren von einem Zeugen dabei beobachtet worden, wie sie zunächst versuchten, ein Mofa zu stehlen. Es gelang ihnen jedoch nicht, das Sicherheitsschloss auf zu brechen.

Danach nahmen sie zwei unverschlossene Fahrräder an sich, und wollten damit entkommen. Als sie von einer Streifenbesatzung kontrolliert werden sollten, flüchteten sie zunächst, konnten aber schnell gestellt werden. Bei dem 17-Jährigen fand die Polizei eine Soft-Air Pistole, Marke Walter P 99, 5,5 mm. Sein 14-jähriger Begleiter führte ein Jagdmesser mit. Beide Waffen fallen unter die verschärften Bedingungen des neuen Waffengesetzes und wurden sichergestellt. Strafverfahren wurden eingeleitet.