Gangelt: Polizei fahndet nach vermisster Frau

Gangelt : Polizei fahndet nach vermisster Frau

Die Polizei sucht mit Hochdruck nach der 42-jährigen Birgit P. aus Geilenkirchen. Sie wird seit Donnerstagvormittag vom Krankenhaus „Maria Hilf” in Gangelt vermisst, wo sie in der geschlossenen Psychiatrie untergebracht war.

Birgit P. hat Suizidabsichten geäußert, deshalb bittet die Polizei die Bevölkerung bittet, bei der Fahndung zu helfen. Konkrete Hinweise, wo sich die Gesuchte aufhalten könnte, liegen bislang nicht vor.

Auch der Einsatz eines Polizeihubschraubers am Donnerstagmorgen hatte keinen Erfolg. Birgit P. ist 1,63 Meter groß, schlank und hat schwarz gefärbte, nackenlange Haare. Sie trägt vermutlich ein gelbes Tanktop, eine 3/4 lange schwarze Hose und Flipflops.

Das Kommissariat 11/31 in Heinsberg bittet, bei Antreffen der Gesuchten die Polizeileitstelle über den Polizei-Notruf oder jede andere Polizeidienststelle zu informieren.