Wassenberg: Planung der B221n liegt dem Minister vor

Wassenberg : Planung der B221n liegt dem Minister vor

Mit einer für die Stadt Wassenberg überaus wichtigen Mitteilung hat der Erste Beigeordneter Peter Bente am Mittwochabend in der Sitzung des Planungs- und Umweltausschusses aufgewartet.

Bente hatte aus Düsseldorf erfahren, dass der NRW-Verkehrsminister die Planung der Bundesstraße 221n inzwischen an das Bundesverkehrsministerium in Bonn weitergeleitet hat. Es sei, so Bente weiter, nunmehr damit zu rechnen, dass die genehmigte Planung Ende des Jahres vorliegt. Mit dem Planfeststellungsverfahren könne dann in 2006 begonnen werden.

In der Sitzung ging es auch um die geplante Biogasanlage, die im Gewerbegebiet Forst in der Nähe der Kläranlage errichtet werden soll. Der Ausschuss stimmte der Aufstellung des erforderlichen Bebauungsplanes bei einer Enthaltung einhellig zu.