Kreis Heinsberg: Pflegenden Frauen Hilfestellung geben

Kreis Heinsberg : Pflegenden Frauen Hilfestellung geben

Eine Veranstaltung für Personalverantwortliche zum Thema „Im Beruf Vollgas geben — im Privaten Angehörige pflegen. Wie kann das gelingen?“ bieten die Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Heinsberg und der Region-Aachen-Zweckverband an.

Aktuelle Studien zeigen, dass es insbesondere Frauen sind, die sich um die Pflege der Angehörigen kümmern. Viele von ihnen gehen gleichzeitig noch einer beruflichen Tätigkeit nach. Beschäftigte mit Pflegeaufgaben stehen tagtäglich vor neuen Herausforderungen und ihre Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber mit ihnen.

Die Organisatoren der Informationsveranstaltung laden dazu ein, mehr darüber zu erfahren, welche Bedarfe und Wünsche berufstätige Pflegende haben, welche betrieblichen Anforderungen gewährleistet sein müssen und welche Lösungen es gibt, die für beide stimmen.

Am Mittwoch, 25. April, 17 bis 19 Uhr, wird Regina Held vom Verbund für Unternehmen & Familie e.V. einen Impulsvortrag mit vielen Informationen und praktischen Empfehlungen zur Unterstützung von Beschäftigten mit privaten Pflegeaufgaben im Gründer- und Service-Zentrum Hückelhoven, Rheinstraße 7 in Hückelhoven, halten. Anschließend besteht bei Imbiss und Get Together die Möglichkeit zum Austausch.

Die Teilnahme an der Informationsveranstaltung ist kostenlos. Anmeldungen bis zum 18. April unter info@regionaachen.de.