Vettweiß: Pfarre St. Marien Vettweiß lädt Gläubige zur Oktav an der Grotte

Vettweiß : Pfarre St. Marien Vettweiß lädt Gläubige zur Oktav an der Grotte

Die Katholische Pfarrei St. Marien Vettweiß in der Gemeinschaft der Gemeinden Nörvenich und Vettweiß lädt zur Marien-Oktav an der Lourdes-Grotte in Soller ein.

Beginn ist am Sonntag, 11. September, um 15.30 Uhr mit einer Festmesse (Predigt Pfarrer Gerd Kraus) an der Grotte gegenüber der Kirche St. Gangolf. Die Grotte wurde 1895 erbaut und zieht jährlich zahlreiche Pilger an. Am Montag folgt um 18.30 Uhr eine Rosenkranzandacht.

Am Dienstag beginnt um 18.30 Uhr eine Rosenkranzandacht, es folgt um 19 Uhr eine Heilige Messe Predigt Pater Otto Wagner). Am Mittwoch findet die Rosenkranzandacht bereits um 15 Uhr statt. In der folgenden Frauen-Messe predigt Pfarrer Heinz Philippen. Die Rosenkranzandacht am Donnerstag beginnt um 15 Uhr, die Messe anschließend mit Krankensalbung wird von Pfarrer Alfred Schmid geleitet. Der Freitag, 16. September, ist Kindertag.

Die Begegnung der Kinder wird von Gemeindereferentin Ruth Jannes ab 15 Uhr gestaltet, um 17 Uhr folgt der Gottesdienst, um 18.30 Uhr das Rosenkranzgebet und um 19 Uhr ein Gesprächsabend im Pfarrhaus Soller mit Pfarrer Gerd Kraus. Die Rosenkranzandacht am Sonntag, 18. September, beginnt um 18.30 Uhr, um 19 Uhr folgt die Festmesse mit Weihbischof Karl Borsch und dem Kirchenchor Froitzheim. Eine Lichterprozession schließt sich an.