Nideggen: Ölspur: 18-Jähriger verliert Kontrolle über sein Auto

Nideggen : Ölspur: 18-Jähriger verliert Kontrolle über sein Auto

Auf der L 11 zwischen Nideggen und Brück ist es bereits am Freitagnachmittag zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem zwei Personen verletzt ins Krankenhaus eingeliefert werden mussten.

Gegen 16.45 Uhr befuhr ein 18-jähriger Mann aus Kreuzau die L11 in Richtung Nideggen. In einer Rechtskurve verlor er aufgrund einer Ölspur die Gewalt über sein Fahrzeug und geriet in den Gegenverkehr, wo er frontal mit dem Pkw einer 73-jährigen Frau aus Essen zusammenstieß.

Die ältere Dame sowie die Beifahrerin mussten verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert werden. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.