Brachelen: Neuer Radweg sorgt für mehr Sicherheit

Brachelen : Neuer Radweg sorgt für mehr Sicherheit

Achtung. Fertig. Los! Nachdem Hückelhovens Bürgermeister Bernd Jansen gemeinsam mit Josef Nießen, Dezernent der Kreisverwaltung Heinsberg, das Band zur Übergabe des neuen Radweges an der K14 durchschnitten hatte, gab es für die Pedalritter der Grundschule Brachelen kein Halten mehr.

230.000 Euro hat die 1,5 Kilometer lange Strecke von der Einmündung „Linnicher Straße” bis zu den Sportstätten am Fochsensteg in Brachelen gekostet. Er ist als „Zweirichtungsradweg” angelegt.