Heinsberg-Kirchhoven: Neue Grundstücke entstehen in Kirchhoven

Heinsberg-Kirchhoven : Neue Grundstücke entstehen in Kirchhoven

In Heinsberg-Kirchhoven sind nur noch wenige Grundstücke zur Bebauung vorhanden. Um der Nachfrage nachkommen zu können, ist östlich der Straße Vinn, westlich der Straße Pfingsstuhl eine Wohnbebauung vorgesehen.

Durch den Abriss einer seit Jahren brach liegenden ehemaligen Gerberei ist die Erschließung einiger Grundstücke mit einer neu zu errichtenden Planstraße möglich. Grundsätzlich soll ein aufgelockerter Bebauungsbereich entstehen. Es sind Einzel- und Doppelhäuser erlaubt.

Reihenhäuser widersprechen an dieser Stelle dem städtebaulich gewünschten Charakter einer Seitenstraße in einem typischen Straßendorf und den Zielvorstellungen an der Ortsrandlage im Übergangsbereich zur freien Landschaft. Der Planungs- und Verkehrsausschuss der Stadt Heinsberg gab dafür jetzt grünes Licht.