Wegberg: Nach Rohrbruch Beecker Straße unter Wasser

Wegberg : Nach Rohrbruch Beecker Straße unter Wasser

Kurz vor 15 Uhr heulten am Freitag in der Wegberger Innenstadt die Sirenen. Grund für die Alarmierung der Feuerwehr war ein Rohrbruch auf der Beecker Straße.

Anwohner hatten dort binnen weniger Minuten das Wasser in den Kellerräumen stehen. In diesem Bereich fallen die Grundstücke und Gärten zum Beeckbach hin ab.

Nach rund 15 Minuten war es der Feuerwehr und dem Wasserwerk gelungen, das Wasser zu stoppen. Die Schadenssuche dauert an. Eine Anwohnerin erklärte: „Ich war im Garten, als da plötzlich das Wasser um die Ecke kam. Uns ist das Wasser direkt in den Keller gelaufen.”