NABU wirbt viele neue Mitglieder

NABU wirbt viele neue Mitglieder

Kreis Heinsberg. Eine Werbeaktion des Naturschutzbundes Deutschland (NABU) ist erfolgreich im Kreis Heinsberg angelaufen.

In den ersten vier Wochen konnte ein Team von Studentinnen und Studenten, welche im Auftrag des NABU von Haus zu Haus gehen, um über die Arbeit des Naturschutzbundes zu informieren sowie weitere Mitstreiter und finanzielle Unterstützung zu werben, schon über 500 neue Mitglieder für den Naturschutzbund im Kreis Heinsberg werben.

Als Werber ist ein deutsch-österreichisches Team von Studentinnen und Studenten unterwegs. Wie deren Teamchef Robert Zergibel betonte, dürfe an der Haustür kein Bargeld entgegen genommen werden. Eine eventuell eingegangene Mitgliedschaft könne jederzeit und ohne Angaben von Gründen wieder gekündigt werden.

Nach dem erfolgreichen Start im südlichen Kreisgebiet ist die Gruppe nunmehr in den Städten Wegberg, Erkelenz, Wassenberg und in Hückelhoven unterwegs.

Wer sich über die Arbeit des Naturschutzbundes informieren möchte, ist zu einem Besuch eingeladen beim NABU im Haus Wildenrath am Naturparkweg 2 in Wegberg-Wildenrath, Tel. 02432/9346044.