Geilenkirchen: Motorradfahrer schwer verletzt

Geilenkirchen : Motorradfahrer schwer verletzt

Ein 61-jähriger Motorradfahrer aus Gemmenich wurde am Samstag gegen 16.15 Uhr auf der B221 in Höhe von Gut Breill bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt.

Wie die Polizei berichtet, wollte eine 41-jährige Autofahrerin vom Zufahrtsweg zum Gut Breill an der Einmündung zur Bundesstraße nach links in Richtung Boscheln abbiegen.

Dabei erfasste sie den Kradfahrer, der auf der B221 in Richtung Geilenkirchen fuhr. Durch den Aufprall stürzte der Mann zu Boden, sein Krad rutschte über die Fahrbahn in einen entgegenkommenden Pkw, den eine 45-jährige Frau lenkte.

Nach notfallärztlicher Grundversorgung wurde der 61-Jährige mit dem Rettungswagen ins Geilenkirchener Krankenhaus gebracht.