Selfkant-Höngen: Mitsing-Abend im Kulturhaus ist ein voller Erfolg

Selfkant-Höngen : Mitsing-Abend im Kulturhaus ist ein voller Erfolg

Der Pfarrcäcilienchor Höngen wirbt auf seiner Homepage mit dem Slogan „Gemeinsam singen — Gemeinsamkeit erleben“. Und genau das konnten jetzt an einem Sommerabend nicht nur die Mitglieder des Chores, sondern jedermann, denn der Chor hatte zum Mitsing-Abend am Kulturhaus eingeladen.

Herrliches Sommerwetter garnierte die Einladung zum Open-Air-Singen, so dass viele kamen. Die Lust und Vorfreude aufs Singen war groß, ein Selfkänter fuhr gar singend mit dem Rad über die Kirchstraße zum Kulturhaus. Die große Resonanz freute die Organisatoren natürlich.

Chorleiter Hans Timmermanns und Vincent Snackers am Klavier legten gleich los und schon bald sangen alle mit: „Die Gedanken sind frei“, „Das Wander ist des Müllers Lust“, „Auf, auf zum fröhlichen Wandern“, „Lorelei“, „Rut sin de Ruse“, „Lustig ist das Zigeunerleben“, „Kunns du mich neet segge“ und viele Lieder mehr. Zwischendurch gab es sogar Zeit zum Klönen.

Es war für alle Teilnehmer ein vergnüglicher Abend und am Ende war eine „Wiederholung“ der große Wunsch aller Beteiligten.

(agsb)