Heinsberg-Schafhausen: Mit „Hexenzauber” zum Sieg

Heinsberg-Schafhausen : Mit „Hexenzauber” zum Sieg

Großer Jubel herrscht beim SKV in Schafhausen. In ihrem ersten Turnierjahr hat die Showtanzgruppe „Avanti” auf Anhieb den Titel in der Junioren-Aufsteigerklasse bei den NRW-Meisterschaften in Aldenhoven gewonnen.

Eigentlich wollte die zwölfköpfige Truppe bei den vorangegangenen Kreismeisterschaften in Braunsrath nur ein wenig Turnierluft schnuppern.

Doch nachdem sich „Avanti” mit ihrem „Hexenzauber” die Kreismeisterschaft ertanzt hatte, wurde die Truppe direkt zu den NRW-Meisterschaften nach Aldenhoven eingeladen.

Trotz großer Nervosität haben die Mädchen die internationale Jury überzeugt und den Sieg in der Kategorie Aufsteiger Junioren 12-15 Jahre mit Hebefiguren nach Hause geholt.

Die Showtanzgruppen GHS Emil Rentmeister aus Duisburg und die „Wibbelstätzje” aus Bergisch Gladbach wurden auf die Plätze zwei und drei verwiesen. Damit hat sich „Avanti” gleichzeitig für die Deutschen Meisterschaften qualifiziert, die am am 22. und 23. Mai in Hückelhoven stattfinden.

Hierfür wird fleißig trainiert, und der gesamte SKV Schafhausen ist gespannt, welcher Platz ertanzt werden kann. Die stolzen Tänzerinnen sind: Christina Nowak, Jennifer Jansen, Sabrina Lieberenz, Larissa Feiter, Helen Janssen, Joelle Imkamp, Bianca Roos, Marike Fronk, Katja Jansen, Elena Winkens, Saskia Küppers und Ruth Lowis.

Trainiert wird die Gruppe von Anja Voßenkaul-Fürstauer, die die Gruppe auch gegründet hat. Tatkräftig unterstützt wird sie von Co-Trainerin Anika Tanz.

Die Betreuerinnen Marianne Janssen und Waltraud Lieberenz haben die Kostüme entworfen, genäht und die Gruppe für jeden Auftritt gestylt und geschminkt. Zudem zeichnen sie sich für den organisatorischen Ablauf verantwortlich.