Heinsberg: Mit einem Messer am Rücken verletzt

Heinsberg : Mit einem Messer am Rücken verletzt

Am Sonntag kam es gegen 2.30 Uhr auf dem Belderweg zu einem handfesten Streit zwischen einem 31-jährigen Mann aus Hückelhoven und einem 32- Jährigen aus Heinsberg.

In dessen Verlauf stach der 31-Jährige mit einem Messer zu und verletzte seinen Kontrahenten dabei am Rücken. Dieser musste schwer verletzt mit einem Rettungswagen zum Krankenhaus Heinsberg verbracht werden.

Dem Täter, der zunächst flüchtig war und sich anschließend auf der Hauptwache Heinsberg selbst stellte, wurde eine Blutprobe entnommen.