Düren: Mit Bus und Bahn sicher und bequem zur Annakirmes

Düren : Mit Bus und Bahn sicher und bequem zur Annakirmes

Etwa eine Millionen Besucher lockt die Annakirmes in der nächsten Woche nach Düren. Damit die An- und Abreise problemlos vonstatten gehen kann, haben die Dürener Kreisbahn (DKB) und die Rurtalbahn Sonderfahrpläne eingerichtet.

Mit dem CityBus (ab Kaiserplatz) und den Buslinien 211 (Berg, Kreuzau, Kaiserplatz), 221 (Nideggen, Kreuzau, Kaiserplatz) wird der Annakirmesplatz über die Haltestelle Rütger-von-Scheven-Straße erreicht. Die Buslinie 203 (Düren - Gürzenich) wird während der Annakirmes Montag bis Freitag ab 19 Uhr sowie Samstag und Sonntag ab 16 Uhr über die Aachener Straße geleitet.

Außerdem sorgen die DKB-Nachtbusse für eine sichere Heimreise, die Fahrtzeiten sind an die Öffnungszeiten der Annakirmes angepasst. In den Nächten von Sonntag, 27. Juli, bis Mittwoch, 30. Juli, fahren die Nachtbusse ab Annakirmesplatz/Aachener Straße um 23 und 24 Uhr. In der Nacht vom Samstag, 26. Juli, sowie den Nächten von Donnerstag, 1. August, bis Samstag 2. August, starten die Nachtbusse um 23, 24, 1 und 2.15 Uhr ab Annakirmesplatz.

Im Auftrag der Schausteller wird zudem ein kostenloser Buspendeldienst von der DKB bereitgestellt. Ab 18 Uhr fahren zwei Buslinien im 30-Minuten-Takt die Annakirmes an. Die Buslinie Nord verkehrt vom Bahnhof Düren/ZOB aus über die Fritz-Erler-Straße zum Eingang des Annakirmesplatzes an der Aachener Straße.

Die Buslinie Süd fährt über „Kapelle” (Zülpicher Straße/Euskirchener Straße) und „Feuerwache” zum Annakirmes-Eingang Langenberger Straße. Die letzte Rückfahrt erfolgt eine halbe Stunde nach Beginn der jeweils geltenden Sperrstunde.

Auch die Rutalbahn bietet während der Annakirmes zusätzliche Fahrten an. So verkehren die Züge auf beiden Streckenabschnitten in dieser Zeit zwei Stunden länger. Zusätzlich werden zwei Züge am Samstag, 26., und Sonntag, 27. Juli, sowie Donnerstag, 1. August, bis Samstag 3. August, mit Abfahrt um 1.23 und 2.23 Uhr ab Haltepunkt Annakirmesplatz in Richtung Heimbach und um 1.19 und 2.19 Uhr ab Düren Bahnhof in Richtung Linnich angeboten.