Menschenkette am Schulzentrum

Menschenkette am Schulzentrum

Erkelenz (an-o) - Schüler und Lehrer der Erkelenzer Gymnasien wollen am heutigen Freitag nach Unterrichtsschluss im Schulzentrum eine Menschenkette bilden. Sie soll um 12.45 Uhr im Forum beginnen und bis zur Krefelder Straße reichen.

Nach mehr als einer Woche Krieg im Irak will die Initiative "Zeichen setzen" mit dieser Aktion darauf hinweisen, dass Diskussionen über Strategien und Finanzen nicht wichtiger sein dürfen als die Diskussion über menschliches Leid und die grundsätzliche Frage nach Krieg und Frieden. Die Bevölkerung von Erkelenz wird aufgerufen, sich mit diesem Anliegen zu identifizieren, sich mit Transparenten und Plakaten in die Kette einzureihen und so ein Zeichen zu setzen.