Mehr Platz reserviert für Nichtraucher

Mehr Platz reserviert für Nichtraucher

Kreis Heinsberg. Immer mehr Gäste in den Hotels und Gaststätten wünschen sich „rauchfreien” Aufenthalt.

Bei der Sitzung des Vorstandes der Kreisgruppe Heinsberg vom Hotel- und Gaststättenverband stand daher dieses Thema auch auf der Tagesordnung.

Markus Bürgel, Projektreferent der Geschäftsstelle Aachen/Eifel des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes (DEHOGA) Nordrhein aus Düren, berichtete über die bereits im März 2005 mit dem Bundesministerium für Gesundheit und soziale Sicherung getroffene Zielvereinbarung. Sie wurde geschlossen, um ein drohendes gesetzliches Rauchverbot für die gesamte Branche zu verhindern.

Danach verpflichten sich die Mitglieder der Branche, innerhalb bestimmter Fristen ihr Nichtraucherangebot nach österreichischem und niederländischem Vorbild deutlich auszuweiten.