Kreis Heinsberg: Kostenlose Kurse für Lesen und Schreiben

Kreis Heinsberg : Kostenlose Kurse für Lesen und Schreiben

Wer Menschen kennt, die sich mit dem Lesen und dem Schreiben schwer tun, sollte ihnen diese Informationen vermitteln: Die Anton-Heinen-Volkshochschule des Kreises Heinsberg bietet Erwachsenen an, kostenlos in kleinen Gruppen das Lesen und Schreiben zu erlernen — von Anfang an oder um vorhandene Kenntnisse aufzufrischen und zu erweitern.

Die Schwierigkeiten bei schriftlichen Angelegenheiten des täglichen Lebens und das ständige Angewiesen sein auf fremde Hilfe sollen Schritt für Schritt in entspannter Atmosphäre abgebaut werden.

Grundstufenkurse finden ab dem 17. September montags jeweils von 18 bis 20.30 Uhr im Berufskolleg des Kreises in Erkelenz, ab dem 19. September mittwochs jeweils von 17 bis 18.30 Uhr im Städtischen Gymnasium in Hückelhoven sowie ab dem 20. September donnerstags jeweils von 17 bis 19.30 Uhr in der Städtischen Realschule in Geilenkirchen statt.

Ein Kurs für fortgeschrittenere Teilnehmer, die sich aber beim Schreiben noch sehr unsicher fühlen und viele Fehler machen, findet ab 19. September immer mittwochs von 18.30 bis 20 Uhr ebenfalls im Städtischen Gymnasium Hückelhoven statt. Anhand praktischer Übungen und Beispiele werden in diesem Kurs wichtige Bereiche der Rechtschreibregeln erlernt.

Die Kursinhalte orientieren sich nach Angaben der Anton-Heinen-Volkshochschule am Alltag der Teilnehmenden. Alle Dozenten sind erfahrene Lehrerinnen und Lehrer mit langjähriger Erfahrung in der Alphabetisierung.

Interessenten können sich jeweils am ersten Tag bei dem jeweiligen Dozenten des Kurses anmelden, erklärte die VHS.

Mehr von Aachener Nachrichten